Looks at the Oscars: clean Cameron Diaz vs. colorful Kate Hudson at the Academy Awards

In: Fashion

Tiffany & Co. KATE HUDSON AT THE VANITY FAIR ACADEMY AWARDS® PARTY

Tiffany & Co. CAMERON DIAZ AT THE 84TH ACADEMY AWARDS®

What we love about the Academy Awards? Well, yes, we also ask ourselves: “who will win an Oscar?”, but mostly: “What are the celebrities wearing?” Kate Hudson and Cameron Diaz chose the right look and will not make the list of “fashion-faux-pas” of the 84th Academy Awards. Cameron, like Gwyneth Paltrow, had a very clean look wearing a white dress and not much jewelry. Kate Hudson was seen at the Vanity Fair Party dressed in a beautiful red gown and smiling as always. Both blondes chose silver and diamond jewelry by Tiffany & Co. I like both actresses (and their movies!), but cannot decide which Oscar look I prefer. By just looking at the pictures, I would say: Kate Hudson. What do you think?

Was wir an der Oscar-Nacht lieben? Natürlich fragen wir uns “Wer wird einen Oscar bekommen?”, aber am wichtigsten ist doch die Frage “Was tragen die Stars?” Kate Hudson und Cameron Diaz haben sich für tolle Outfits entschieden und kommen nicht auf die schwarze Liste der “Fashion-Faux-Pas” der 84. Academy Awards. Cameron zeigte sich, wie auch übrigens Gwyneth Paltrow, in einem klassischen Look sehr clean und trug nur wenig Schmuck. Kate Hudson wurde bei der Vanity Fair Party in einem kräftigen roten Kleid gesehen. Beide Blondinen haben sich für Schmuck von Tiffany & Co. entschieden. Ich liebe beide Schauspielerinnen (und ihre Filme!), kann mich aber nicht richtig entscheiden, welcher Oscar Look mir besser gefällt. Wenn ich die Fotos vergleiche, würde ich sagen: Kate Hudson. Was meint ihr?

pics: Tiffany & Co. (PR)



0 comments

  • Julia

    February 28, 2012 at 7:53 pm

    Hm, generell mag ich ja Cameron Diaz lieber, aber hier gefällt mir glaube ich das Kleid von Kate Hudson besser…Den Schmuck finde ich dann aber bei Cameron Diaz wieder schöner. Kann mich also auch nicht so richtig entscheiden :)

    Reply

  • Jana

    February 29, 2012 at 7:33 am

    Die gute Cameron scheint in ein paar besondere “Accessoires” investiert zu haben. Schade… ich fand’s vorher besser.

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares