Lizza: Was kann die glutenfreie low-carb Pizza?

In: Glutenfrei
lizza_glutenfreie_pizza_low_carb_suelovesnyc_blog_susan_fengler_glutenfrei lizza pizza

Lizza? Nein, ich habe mich nicht verschrieben, obwohl das L auf der Tastatur nah am P liegt. Ich habe am Wochenende zum ersten Mal eine Lizza probiert.

Eine Pizza, die gesund ist? Klingt super! Schließlich würde ich am liebsten jeden Tag glutenfreie Pizza essen (mach ich manchmal auch…). Bei der Lizza-Pizza (haha) besteht der Boden aus Lein- und Chiasamen. Und ist deshalb nicht nur glutenfrei, sondern auch low-carb.

So schmeckt die Lizza

Ehrlich gesagt, stand ich der ganzen Lizza-Sache am Anfang sehr skeptisch gegenüber. Schließlich habe ich mal eine echt miese Erfahrung mit glutenfreien Konjak-Nudeln gemacht (fragt nicht…). Aber Leinsamen und Chiasamen vertrage ich normalerweise gut, also los!

Meine Freundin Stephie und ich haben die Lizzas ganz unterschiedlich belegt. Unsere Devise: Falls der Boden nicht schmeckt, machen wir eben noch mehr Belag drauf. Nach dem ersten Bissen waren wir aber beide erstaunt: Schmeckt richtig lecker! Sogar wenn man nur den Boden isst!

Ist auch easy gemacht. Ihr müsst nur den Boden vorbacken und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen. Dann Belag drauf, nochmal kurz in den Ofen und fertig.

Für die Männer darf’s ein bisschen mehr sein

Uns Mädels hat je ein Lizza-Boden ausgereicht, obwohl ich manchmal vielleicht sogar zwei essen würde (aber Ihr kennt mich Vielfraß ja). Unseren Jungs hat die Leinsamen-Chiasamen-Pizza-Version auch super geschmeckt. Und das obwohl sie eigentlich bei „Chia Kram” erst einmal die Nase rümpfen. Aber eine Lizza-Pizza pro Männer-Nase reichte nicht aus.

Mein Fazit? Als Lunch im Home Office finde ich die Lizzas super. Wenn es allerdings mehr sein soll, wird es schnell teuer. Zwanzig Euro für acht Böden, da wollte der Freund dann doch lieber zukünftig „eine normale Pizza”. Schließlich spielt der auch Basketball und braucht nicht unbedingt low-carb.

Trotzdem: Eine erstaunlich leckere glutenfreie Pizza-Alternative. Schmeckt sicher auch mit Ziegenkäse super… Bestellen könnt Ihr sie online.

Ihr sucht stattdessen eher die beste glutenfreie Pizza in Hamburg? Dann hier entlang!



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares