Interview: Les Tisseurs – the first “jumping shop”

In: Fashion

les tisseurs

“Jumping shop? What’s that?” – these were exactly my thoughts when I heard about “Les Tisseurs”. No, the clothes sold at “Les Tisseurs” do not jump up and down in animated gifs on the website. Cris Mostaza, the founder of “Les Tisseurs” simply sees her concept as a springboard for young designers. Customers cannot only buy the designs of unknown fashion designers online, but “Les Tisseurs” also works as a PR agency for the designers – communicating their ideas and designs.

I talked to Cris and she introduced me to her interesting concept store.

crisSuelovesnyc: What is the idea behind “Les Tisseurs”?

Cris: “Les Tisseurs” was born from my passion for independent design. When I met some young designers, I realized that all those small brands had amazing designs of great quality, but the communication and PR aspect was almost chaotic. They loved designing, but didn’t like to communicate their work. So, as I’ve been working in Marketing and Communication for a few years, I thought I could help them in that way, because I find the marketing aspect very important for the development of labels. I really think that people appreciate good design and great quality… they just need to know that those brands exist!

On the other side, as a customer, I was tired of cold, impersonal e-shops and I missed an online shop that could make me feel comfortable, as if I were at a real shop; somewhere warm, with a clear identity… in a few words, more human!

Suelovesnyc: Do you come from a fashion background?

Cris: No, fashion has just fascinated me, since I was a child. I studied Advertising and PR, which I find even more necessary to launch a shop than being a fashion designer, because I’ve devoted my time to understand what people want, and know how to take care of customers. Of course, working in fashion, you need to know about trends, the production process, fabrics and so on, to be able to make a good selection of designers and products. I’ve obtained this fashion knowledge from some friends which are designers.. as fashion is dynamic, you have to learn new things and study new trends all the time and I find it amazing.

Suelovesnyc: Do the labels at “Les Tisseurs” have something in common?

Cris: Yes, of course! Even if every label has its own personality, their attitude towards fashion is similar: their mentality of being engaged during the whole process, from the very first idea to the sales. They’re always taking care of every little detail. Another aspect that characterizes them, is their fight against fast fashion: they work hard to produce lovely, timeless clothes. Not too trendy, not too classic, made with the best materials and flattering patterns, so you’ll love to wear them for years!

Suelovesnyc: Is “Les Tisseurs” international or limited to a region?

Cris: “Les Tisseurs” is on the Internet, where there are no barriers.. we ship worldwide!

I think, “Les Tisseurs” is a lovely little shop and if you like feminine, wearable clothes, you will have fun checking out the designs.

“Jumping Shop? Was soll das bitte sein?” – waren meine ersten Gedanken, als ich von “Les Tisseurs” gehört habe. Nein, die Kleidung wird im Online-Shop nicht in auf und ab springenden Gifs präsentiert (glücklicherweise!). Cris Mostaza, Gründerin von “Les Tisseurs” sieht ihr Konzept als Sprungbrett für junge Designer, daher der Name für das neue Shop-Konzept. Kunden können hier nicht nur einkaufen, sondern “Les Tisseurs” fungiert auch als PR-Agentur und kommuniziert die Idee und Designs der noch unbekannten Labels.

Ich habe mit Cris gesprochen und sie hat mir ihr Konzept näher gebracht.

Suelovesnyc: Was ist die Idee hinter “Les Tisseurs”?

Cris: “Les Tisseurs” ist aus meiner Leidenschaft für Design entstanden. Als ich junge Designer kennen lernte, ist mir aufgefallen, dass sie zwar tolle Designs in guter Qualität herstellten, ihre PR-Arbeit aber geradezu chaotisch war. Sie liebten es zu designen, aber nicht die Kommunikation ihrer Arbeit. Da ich ein paar Jahre Erfahrung im Marketing vorweisen kann und ich diesen Aspekt beim Aufbau eines Labels sehr wichtig finde, dachte ich, ich kann ihnen helfen. Gutes Design und tolle Qualität wird von vielen geschätzt, man muss nur eben auch auf die Labels aufmerksam werden!

Auf der anderen Seite, war ich als Kunde auch genervt von den kalten, unpersönlichen Online-Shops und ich habe einen Shop vermisst, in dem ich mich beim Stöbern richtig wohlfühlen kann, wie in einem realen Geschäft. Ein Shop, der Gemütlichkeit ausstrahlt und einfach menschlicher ist.

Suelovesnyc: Kommst du aus dem Mode-Bereich?

Cris: Nein, ich interessiere mich nur seit meiner Kindheit sehr für Mode. Studiert habe ich Werbung und PR, was ich für den Aufbau eines Online-Shops noch viel wichtiger finde, als Mode Designer zu sein. Ich verstehe mich darauf, mit Kunden umzugehen und weiß, was sie sich wünschen. Natürlich ist es im Mode-Bereich aber auch wichtig über die neuesten Trends, Materialien und alle Produktionsprozesse Bescheid zu wissen, um die richtigen Designer und Produkte für den Online-Shop auszuwählen. Das lerne ich von einigen Freunden, die Mode Designer sind. Die Mode ist dynamisch und so lerne ich immer wieder neues dazu, was ich sehr spannend finde.

Suelovesnyc: Haben die Labels bei “Les Tisseurs” etwas gemeinsam?

Cris: Ja, natürlich! Obwohl jedes Label seine eigene Identität hat, haben alle Designer die selbe Einstellung: sie möchten den gesamten Produktionsprozess begleiten – von der ersten Idee bis zum Verkauf. Jedes kleinste Detail ist ihnen wichtig. Außerdem kämpfen sie gegen die schnelle, vergängliche Mode an. Ihr Ziel ist es zeitlose Lieblingsstücke zu kreieren. Nicht zu trendy, nicht zu klassich, aus besten Materialien, sodass sie über Jahre gern getragen werden.

Suelovesnyc: Ist “Les Tisseurs” international oder auf eine bestimmte Region beschränkt?

Cris: “Les Tisseurs” ist im Internet, wo es keine Barrieren gibt. Wir versenden weltweit!

Ich finde, “Les Tisseurs” ist ein toller kleiner Online-Shop und wenn ihr feminine, tragbare Stücke mögt, dann werdet ihr sicherlich viel Spaß beim Stöbern haben. Ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung von “Les Tisseurs”.

 



0 comments

  • Diana Marks

    October 19, 2012 at 2:48 am

    Great Interview!
    You have a wonderful blog! Do you want to follow each other? Follow my blog on Bloglovin’. Let me know in my comments and I will follow back 😉

    LA By Diana Live Magazine

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *