HKMX: Sexy Look für Yoga, Fitness-Studio und Co.?

In: Fashion
hunkemoeller-sport

Ich gebe zu: als ich noch Basketball gespielt habe, habe ich die Mädels ausgelacht, die sich vor dem Spiel noch schnell mit Mascara geschminkt haben. Make-up beim Sport? No way! Aber gilt das auch beim Sport-Outfit?

Coole Sneaker, die zum Trikot passen – klar. Und auch jetzt bei meinen Yoga Outfits fühle ich mich in einem schönen Look einfach wohler. Mein Vater hat früher immer gesagt: If you look good, you feel good. If you feel good, you play good. Ich finde, da ist schon etwas wahres dran. Beim Sport ist mir vor allem eins wichtig: Wohlfühlen – und da kann ein cooles (und vor allem gut sitzendes) Sport-Outfit Wunder bewirken.

Von Hunkemöller gibt es jetzt auch eine stylishe, neue Sport-Kollektion: HKMX by Hunkemöller. Schwarz kombiniert mit schönen Farben wie Rosa und Hellblau. Natürlich typisch Hunkemöller: die perfekten Bustiers für jede Körbchengröße. Ist schließlich wichtig, damit nach dem Gym nicht die Rückenschmerzen folgen.

So sexy wie die Models in der HKMX by Hunkemöller Kampagne würde ich allerdings nicht ins Fitness- oder Yoga-Studio gehen. Mein Lieblings-Look ist der, den ihr oben links im Bild seht.

Wie sieht euer Sport-Outfit aus? Farblich passend oder eher graues Gammel-T-Shirt?

In Kooperation mit Hunkemöller



0 comments

  • FashionqueensDiary

    February 4, 2015 at 8:26 pm

    Für mich gehört auch beim Sport ein Outfit dazu, in dem ich mich wohl und gut fühle. Mal ehrlich: wer fühlt sich schon gut, wenn er z.B. schwitzt und dabei dann auch noch ein Shirt anhat, welches die Figur noch schlimmer aussehen lässt^^
    Das einzige, worauf ich definitiv verzichte ist jegliche Art von Make Up. Das gehört beim Sport für mich einfach nicht dazu!

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *