Die Macht der Mode: Heute ziehe ich mir Mut an!

In: Fashion
sue loves nyc suelovesnyc mut outfit lederjacke susan fengler

Ich bin kein Fashion Victim. Kein Modepüppchen. Aber Kleidung löst bei mir Emotionen aus. Und heute? Da ziehe ich mir Mut an!

Ich stand mal mit meinem Dad in der Basketball-Halle und war super happy über meine neuen Sneaker. Dazu hatte er natürlich den passenden Spruch: „If you look good, you feel good. And if you feel good, you play good.” Wie Recht mein Dad damit doch hatte… Mit den neuen Sneakern fühlte ich mich, als könnte ich jetzt noch schneller laufen, noch höher springen. Kleidung kann nicht nur gut aussehen. Sie kann etwas vermitteln und einem sogar Kraft geben.

suelovesnyc_susan_fengler_blog_sue_loves_nyc_outfit_lederjacke_jeanshemd_mut_2

Manchmal kommt der Mut von einer Lederjacke

„Kleider machen Leute” – auf diesen Spruch stehe ich dagegen überhaupt nicht. Wenn ich sage: Ich ziehe mir Mut an, dann ist das bei mir nicht an eine Marke gekoppelt. Da geht es um ein Gefühl, ganz losgelöst von einem Brand Image. Als wir diese Fotos hier gemacht haben, habe ich in Sneaker und Lederjacke gleich ganz anders posiert, als nur eine halbe Stunde später in meinem Metallic-Rock. Nicht, weil ich eine Rolle spielte. Sondern, weil manche Kleider einen ganz spezifischen Charakterzug von mir hervorheben.

In Lederjacke, Sneakern oder Bikerboots fühle ich mich stark. Bewege mich anders. Werde ich in der U-Bahn in diesem Look blöd von der Seite angequatscht, kontere ich sogar selbstbewusster. Unterbewusst. Ganz automatisch. Leg Dich also lieber nicht mit mir an, wenn ich mein „Badass” Outfit trage!

suelovesnyc_susan_fengler_blog_sue_loves_nyc_outfit_lederjacke_jeanshemd_mut_4

Genau so wie ich mich bei einem Meeting in einem Blazer sicherer fühle. Nicht, weil er von einem bestimmten Label ist. Oder gerade total angesagt. Sondern, weil ich mich für die Situation richtig angezogen fühle. Er mir Sicherheit gibt.

Du hast das Gefühl, heute wird der Tag nicht gerade easy? Manchmal hilft es schon, einfach das Passende anzuziehen. Denn: „If you look good, you feel good…” – oder?

Jeans: Levi’s, Sneaker: Nike, Lederjacke: Rich & Royal, Jeanshemd: Zara, Schmuck: Tiffany & Co., Uhr: Hugo Boss

Bilder: Dennis Kayser



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *