Florence Welch’s favorite bag: the Gucci New Bamboo

In: Fashion

Florence Welch

New Bamboo Bag

We all have our favorite pieces in our closet. Florence Welch of Florence and the Machine loves her Gucci New Bamboo and has been seen with the bag quite often recently. The leather bag with bamboo handle resembles tradition and high-tech, history and high-fashion and stands for Frida Giannini’s vision of modern luxury. Did you know that the Gucci Bamboo was first produced in 1947? In 2010, Frida Giannini invented the “New Bamboo”, which is handmade and is composed of 140 small pieces – like in 1947, it takes 13 hours to create one bag. That’s luxury!

Wir alle haben unsere Lieblinge im Kleiderschrank. Florence Welch, die Leadsängerin der Band Florence and the Machine, liebt ihre Gucci New Bamboo und wurde in letzter Zeit in New York, LA und London mit der Tasche gesehen. Die Gucci New Bamboo vereint Tradition und High-Tech, Geschichte und High-Fashion. Die kleine Ledertasche mit dem Bambus-Henkel steht für Frida Gianninis Vision von modernem Luxus. Wusstet ihr, dass es die Gucci Bamboo schon seit 1947 gibt? Vor zwei Jahren hat Frida Giannini dann die “New Bamboo” geschaffen, die aus 140 kleinen Einzelteilen per Hand zusammengesetzt wird – bis eine Tasche fertig ist, dauert es wie eins 1947 allein 13 Stunden. Das ist wahrer Luxus!

pic: Gucci (PR)



0 comments

  • Martin

    May 26, 2012 at 11:25 am

    Na ich geh ja schon fast davon aus das sie dafür bezahlt wird die Tasche rund um den Globus zu führen :) Ein wirklich klassisch schönes Stück! xoxo

    look-scout.blogspot.com/

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares