Eigentlich ist es doch Instagram = Gossip Girl

In: Lifestyle
gossip girl instagram suelovesnyc_susan_fengler_sue_loves_nyc_instagram_gossip_girl

Was bei Instagram am besten funktioniert, kann man genau so in der Serie Gossip Girl sehen. Warum das kein Zufall ist?

Ein Vorteil am Home Office? Zum Lunch kann man einfach mal eine Runde Netflix schauen. Als ich vor Kurzem noch einmal ein paar Folgen Gossip Girl gesehen habe, kam ich mir vor als würde ich durch meinen Instagram-Feed scrollen. Instagram und Gossip Girl – Irgendwie sehe ich überall das Gleiche.

Streben wir auf Instagram alle nach dem Gossip Girl Lifestyle?

Was bei Instagram gut funktioniert? Blonde Wallemähne à la Serena van der Woodsen. Sieht man ja wirklich überall. Vor allem bei den richtig erfolgreichen Influencerinnen. Ein weiterer Insta-Erfolgsgarant: Die Designer-Bag. Und wer trägt schon mehr Designerkleidung als der Blair & Co.? Eine Chanel Bag bekommt auf Instagram manchmal fast so viele Likes wie ein Hundewelpe. Und das sind in Insta-Zahlen wirklich einige. Fun-Fact: Ein Foto von mir vor einem Chanel-Logo bekam in kurzer Zeit viel mehr Likes als meine zuvor geposteten Fotos. Zufall?

Außerdem beliebt in der App: Travel-Fotos. Gern auch inklusive Infinity-Pool. Genau der luxuriöse Reise-Lifestyle, der in der Serie gelebt wird. Okay, vielleicht da noch mit Privatjet, aber das ist ja in der Realität (sogar in der Insta-Realität) nur wirklich wenigen vorbehalten.

Worauf ich hinauswill? Eigentlich streben wir alle nach dem Upper East Side Lifestyle. Warum? Der oft unerreichbare Luxus ist wahnsinnig anziehend. Dieser Haben-Will-Faktor bei den Chanel Taschen und dem teuren Schmuck. Man denkt: „Oh das würde ich auch gern besitzen. Wie schön!” Zack, geliked! Gleiches Phänomen wie bei den Goals, die gern als Hashtag gesetzt werden (Ihr wisst ja mein Lieblingswort). Die Haare von Serena van der Woodsen? Hair Goals! Man sieht, was man nicht hat, aber so gern hätte. Und wenn man die Wow-Haare schon nicht hat, dann liked man sie bei anderen.

Wollen wir nicht alle ein wenig Blair oder Serena sein? Auf Instagram auf jeden Fall!



2 comments

  • Tani

    March 21, 2017 at 10:10 am

    *lach* Genau das dachte ich mir letztens auch als ich mir mal wieder ein paar Folgen angeschaut habe und nebenbei auf Insta im Feed durch gescrollt bin. ^^

    LG,
    Tani

    Reply

  • Daaaniieee von www.daaaniieee.at

    March 21, 2017 at 12:03 pm

    Da hast du absolut recht :) Ich versuche auch gerade eine “Ombre-Blonde” Wallermähne zu züchten (ohne Extensions) ….

    Ich habe die Serie geliebt und muss sie mir unbedingt wieder mal ansehen wenn ich mit der aktuellen TDV fertig bin :)

    LG Danie von http://www.daaaniieee.at

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares