Bräune verlängern: So bleibst Du länger braun

In: Beauty
länger braun bleiben bräune verlängern suelovesnyc_susan_fengler_laenger_braun_bleiben_langer_braun_braune_verlangern_braeune_verlaengern

Diese Woche fiel der Sommer in Hamburg mal wieder auf einen Dienstag. Wenn die Sonnenstunden diesen Sommer so rar sind, dann wollen wir natürlich länger braun bleiben. Bräune verlängern – so geht’s!

Gerade als Beauty-Redakteurin weiß ich, wie wichtig Sonnenschutz ist. Allerdings liebe ich es auch, wenn ich einen schönen gesunden Sommerteint habe und der auch nicht sofort beim ersten Regentag wieder verschwunden ist. Mit länger braun bleiben meine ich natürlich nicht den Gang ins Solarium im Herbst (no way!).

Aber mit ein paar Tricks schaffe ich es eigentlich immer meine Bräune zum Ende des Sommers zu verlängern. Und im Dezember, da bin ich eben einfach wieder blaß. Der Winter-Look hat ja schließlich schon bei Schneewittchen gut funktioniert.

Länger braun bleiben – Meine Tipps zum Thema Bräune verlängern

#1 Bräune verlängern durch spezielle Pflege

Hier muss ich Mama danken, die früher schon im Urlaub immer den Tan Maximizer von Lancaster* dabei hatte. Wirklich seit Jahren mein Favorit als After Sun, um länger braun zu bleiben. Vor der Hochzeit hat meine Mutter mir sogar eine Tube in einem kleinen Pre-Wedding-Päckchen geschickt. Merci!

#2 Keine Angst vorm Peeling

Viele machen den Fehler, dass sie im Sommer kein Peeling machen. Aus Angst, den Sommerteint einfach abzurubbeln. Aber das ist Quatsch! Die Haut kann durch sanfte Peelings noch besser mit Feuchtigkeit versorgt werden. Und die Bräune hält länger.

#3 Gesund braun werden

Bevor es ans Bräune verlängern geht, ist es erst einmal wichtig gesund braun zu werden. Legt man sich zu lange oder mit zu geringem Lichtschutzfaktor in die Sonne, dann gibt’s Sonnenbrand. Die Haut ist gereizt und pellt sich im schlimmsten Fall sogar. Lieber langsam braun werden (ich nehme LSF 30), dann hält der Sommerteint auch länger. Und versprochen: Ihr werdet selbst bei nur einer Woche Urlaub trotzdem braun.

#4 Mit Bronzing Puder nachhelfen

Irgendwie schaffe ich es nie, dass mein Hals braun wird. Da helfe ich dann einfach mit ein paar Pinselstrichen Bronzing Puder nach. Auch fürs Gesicht super, um die Bräune hervorzuheben und länger braun auszusehen, wenn der Herbst kommt.

#5 Auch nach dem Urlaub cremen, cremen, cremen

Sonnencreme und After Sun. Im Urlaub ist unsere Haut rundum mit Feuchtigkeit versorgt. Klar, dass da der Sommerteint strahlt. Deswegen auch nach dem Urlaub die Bodylotion nicht vernachlässigen. Ich creme mich in den Wochen nach dem Urlaub teilweise sogar morgens und abends ein. Nicht nur super für die Bräune, sondern auch allgemein für Eure Haut.

Hier habe ich übrigens ein easy Sommer-Make-up für Euch, das toll zu einem gebräunten Teint aussieht.

Bild: Dennis Kayser

*Dieser Artikel enthält einen Affiliate Link (bei diesem Link werde ich am Umsatz beteiligt)



1 comments

  • Caro

    August 31, 2017 at 12:26 pm

    Oh ja ich schwôre auf die Sonnenpflege und After Sun von Lancaster!

    Vielen Dank für die Tipps und ganz liebe Grüße aus der Sonne
    Caro

    https://carolionk.com

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares