Bite Lip Lab New York: Kreiere Deine eigene Lippenstift-Farbe

In: New York City
bite lip lab new york suelovesnyc_sue_loves_nyc_blog_new_york_bite_lip_lab_new_york_soho_lippenstift_lipstick

Irgendwie müsste das Lila des Lippenstifts dunkler sein oder Du suchst schon ewig ein helles Pink? Im Bite Lip Lab New York kannst Du Deinen Lippenstift selbst herstellen!

Klingt wie ein Mädchentraum – ist es auch! Bite bietet in seinem Lip Lab in New York City an, dass Du Deine eigene Lippenstift-Farbe kreieren kannst. Also wenn das mal nicht die coolste New York Beauty Experience ist.

Bite Lip Lab New York: So funktioniert’s

Im Bite Lip Lab in Soho kannst Du Deinen eigenen Lippenstift herstellen. Dabei kannst Du zwischen verschiedenen Optionen wählen.

Hier die Einstiegskategorie: Einen Lippenstift bekommst Du für 55 Dollar – zwei Lipsticks für 80 Dollar. Zuerst suchst Du Dir eine Farbe aus und dann ein Finish. Anschließend kannst Du noch den Geruch (bzw. Geschmack) wählen. Also bei mir wäre „Cherry” wohl ganz weit vorne.

Du kannst auch Deine eigene Lippenstift-Farbe kreieren

Wenn Du wirklich Deine ganz eigene Lippenstift-Farbe kreieren willst, dann kostet das 150 Dollar. Dafür bekommst Du dann aber auch zwei exklusiv von dir hergestellte Lippenstifte mit genau den Farben, die Du selbst herstellst. Und außerdem ein Lip Lab Lip Kit (sag das mal schnell hintereinander…). Bei dieser Option stellst Du wirklich Deine ganze eigene Lippenstift-Farbe her. Kannst danach aber natürlich auch wieder das Finish (z.B. matt oder glänzend) und den Geruch wählen.

Also das ist ja mal wirklich eine ziemlich großartige Idee. Du kannst vorher einen Termin ausmachen, musst Du aber nicht. Meist dauert die Lippenstift-Herstellung ca. 15 Minuten. Also kann man auch einfach vorbeischauen.

Das Bite Lip Lab in Soho liegt in einer meiner Lieblingsstraßen (174 Prince Street) und ist Mo-Sa von 11 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Alle Infos zum Lip Lab von Bite in New York City gibt es noch einmal hier.

Pic: Instagram Bite Lip Lab



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares