Beim Stromausfall ging mir ein Licht auf

In: Lifestyle
Stromausfall suelovesnyc_susan_fengler_stromausfall_kolumne_hamburg

Zack! Alles dunkel. Und ich stehe gerade im hintersten Eck des Kellers. Ohne Feuerzeug, Handy oder Taschenlampe. Vor ein paar Tagen: Stromausfall. Und gerade da ging mir ein Licht auf…

Gerade als ich am Freitagabend die Flohmarktsachen im Keller sortierte – plötzlich Dunkelheit. Nachdem ich durch Tasten an der Kellerwand den Lichtschalter schließlich fand – nichts. Ich habe keine Angst im Dunkeln, aber wie ich da so blind die Wand entlang tastete (der Keller ist groß und verwinkelt), wurde mir doch etwas mulmig. Kurz bevor die Panik aufsteigen konnte, fand ich aber ums nächste Eck die Feuerschutztür. Puh…

Oben in der Wohnung dann Kerzen anmachen. Die habe ich dank einer kleinen Duftkerzen-Sucht zum Glück zur Genüge. Und jetzt?

Warum mir gerade beim Stromausfall ein Licht aufging

Alle Pläne für den Abend (Wäsche in den Trockner, duschen, kochen) waren erst einmal nicht möglich. Lesen mit einer Duftkerze in der Hand – irgendwie auch umständlich. Und Smart-TV oder Netflix auf dem iPad – ohne W-Lan eher schlecht.

Da saß ich nun im Dunkeln bei Kerzenlicht und tat einfach mal nichts, sondern dachte nach.

The things you take for granted someone else is praying for

Was für uns in unserem Luxusleben doch alles so selbstverständlich ist. Ich lebe in meiner Heile-Welt-Blase, in der eigentlich immer alles funktioniert. Und da spreche ich jetzt nicht mehr nur noch vom Strom.

Ich bin kein Weltverbesserer. Kasteie mich nicht selbst, indem ich mir nicht das leiste, was ich gern für mein Leben möchte. Aber ab und zu muss ich mir einige Dinge vor Augen führen. Auch wenn das erst passiert, wenn ich gerade einmal nichts mehr sehen kann.

Zum Beispiel wie verdammt gut es mir doch geht, wenn die einzige Frage, die ich mir bei einem Stromausfall stelle, die ist, ob ich jetzt im Schein meiner teuren Duftkerzen eine Runde Yoga machen soll.

Mehr als eine Milliarde Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu Elektrizität. Das geht aus einem Bericht der UN-Initiative Sustainable Energy for All hervor.

Eine Milliarde… Manchmal sorgt gerade die Dunkelheit für einen neuen Blick auf die Dinge. Und für eine neue Wertschätzung. Bei mir dauerte die Zeit ohne Strom nämlich noch nicht einmal eine Stunde.



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares