Beauty-Basics: Diese 7 Beauty-Produkte brauchst du für 2015

In: Fashion
beauty-produkte-2015

Neues Jahr, neue Beauty-Produkte! Pssst… Heute zeige ich euch nicht nur meine aktuellen Faves, sondern verrate auch ein wenig mehr zu meiner Beauty-Routine.

Ich werde oft gefragt, wie ich meine Haut so strahlend aussehen lasse. Ein Wunderprodukt habe ich dafür nicht. Allerdings schwöre ich schon seit Jahren (damals hatte ich auch teilweise wirklich Hautprobleme zu überdecken) auf Dior Make-up. Aktuell benutze ich das neue Diorskin Star (in 020) und bin sehr happy. Deckt gut, lässt die Haut aber trotzdem leuchten. Tipp: Für ein langfristiges Finish gebe ich immer mein Bobbi Brown Puder in „Pale Yellow” über die Foundation.

Meine Winter-Haut Pflege ich gerade mit der Lancôme Visionnaire Creme. Tolles Hautgefühl! Allerdings ist mein All-Time-Favorite noch immer die Lancôme DreamTone – die ist einfach unerreicht. Da man ja auch nicht jünger wird von Jahr zu Jahr nehme ich gerade das neue Kiehl’s Augenserum. Typisch Kiehl’s natürlich auch wieder mit langem Namen: Super Multi-Corrective Eye-Opening Serum. Einmal auf den Spender drücken reicht schon und das Tolle: es ist nicht nur für die Augenringe, sondern auch für die oftmals geschwollene Partie über dem Auge gedacht.

Dann habe ich vor kurzem ein echtes Traum-Rouge bei MAC entdeckt, das ich euch unbedingt vorstellen muss. Es ist das Mineralize Blush der Holiday Heirloom Kollektion in der Farbe „Sweet Sentiment” – steht vor allem brünetten Ladys super und verhilft zum natürlichen Glow (keine Angst, nicht à la Sylvie). Da die Kollektion limitiert ist, habe ich natürlich eine Alternative für euch. Dieses hier ist auch ein toller Ersatz!

2015 brauchen wir natürlich auch schöne Augen: die Giorgio Armani Black Ecstasy Mascara ist perfekt für’s Sue-Make-up, d.h. natürlicher Look, aber trotzdem Wow-Wimpern mit Volumen. Soll ja schließlich so aussehen, als hätte man einfach nur so tolle Wimpern…

Wenn’s um Körperpflege geht, bin ich weiterhin ganz verliebt in Korres. Liegt nicht nur an unserem grandiosen Griechenland-Urlaub letzten Sommer – sondern auch an den natürlichen Inhaltsstoffen, dem Duft, des tollen Pflegegefühls…

Last but not least: das Produkt, das ich seit Jahren immer wieder nachkaufe. Meinen Bobbi Brown Face Touch Up Stick (in Sand). Ist nämlich nicht „nur” ein Abdeckstift – sondern echter Lebensretter, wenn es im Gesicht doch mal einen Pickel oder eine rote Stelle gibt.

Happy Beauty-New-Year!

 



0 comments

  • Annika

    January 28, 2015 at 4:07 pm

    Wow, danke dir für die 7 Beauty Tipps ! Genau das, wonach ich gesucht hab :)

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *